Mango Avocado Sommerrollen – let´s roll!

Mango Avocado Sommerrollen – let´s roll!

Heute habe ich Lust auf Etwas Leichtes, knackiges und herzhaft süßes. Sommerrollen kann ich wirklich jeden Tag essen. Die kleinen Biester zu falten ist zwar etwas langatmig, aber zwischendurch nasche ich einfach eine kleine Rolle. Sie eignen sich super für Zwischendurch, Low Carb Abendessen oder als Mitbringsel auf Partys und auch zum Eintuppern für den nächsten Tag im Büro. Ich mache immer eine ganz große Ladung, damit ich auch alle Zutaten unterbekomme – sehr zu Freude von meine kleinen Schwester Julia. Julia hat im selben Haus wie wir eine Wohnung. Ich kann Euch gar nicht sagen, wie schön das ist mit seiner Schwester wieder unter einem Dach zu leben. Und sie profitiert in der Woche häufig davon, dass bei uns mindestens eine Portion am Abend übrig bleibt. Und gemeinsam essen ist nunmal auch viel schöner. Als Ausgleich kocht sie oft dafür am Sonntagsabend für uns. Am Samstag dürfen wir uns dann was wünschen, so wie eben früher bei uns zu Hause. Am Sonntag Abend wurde bei uns gemeinsam an einem Tisch gegessen und unserer Mama hat immer richtig ordentlich aufgefahren – wortwörtlich: die Arme musste ja auch immerhin für sieben Personen kochen und das auch nicht nur am Sonntag.

Sommerrollen: leicht und lecker

Zurück zu den Sommerrollen: die kleinen Dinger machen ordentlich satt, auch wenn sie erstmal gar nicht danach aussehen. Ich mag sie am liebsten mit Hühnchen, alternativ geht es natürlich auch mit Hackfleisch oder Garnelen oder natürlich auch vegetarisch. Die Mango gibt dem ganzen noch einen extra frische Kick und macht die Sommerrollen herrlich süß und saftig.
Die Reisplatten findet ihr in jedem gut sortierten Supermarkt und auf jeden Fall in allen Größen im Asiamarkt. Weicht die Reisplatten nicht zu lange in Wasser ein, dann wird das Falten schwieriger, denn die Platten reissen oder kleben aneinander – ihr müsst das mal ausfühlen 🙂 es gehört ein bisschen Übung dazu.

Sommerrollen der perfekte Snack für Gäste

Sommerrollen sind auch der perfekte Snack, wenn ihr Gäste habt. Mit vielen kleinen Schüsselchen auf dem Tisch, kann jeder nach Herzenslust seine Sommerrollen bestücken und selber rollen. Da gibt es eigentlich immer etwas zu lachen – denn das Befüllen, Falten und Rollen kann für den ein oder anderen manchmal etwas zur Herausforderung werden. Eigentlich hat man an diesen Abenden einen Raclette Effekt: man schaut sich bei seinem Tischnachbarn Kombinationsmöglichkeiten ab, sitzt lange beim Essen zusammen und ist nicht nach 10 Minuten pappsatt.

Also ladet Eure Freunde ein und let´s roll!

Sommerrollen

1. April 2018
: 4
: 15 min
: 30 min
: easy

Von:

Zutaten
  • 16 Reisplatten
  • 400 Gramm Hähnchenbrust
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Limette
  • 5 TL Sojasoße
  • 1 TL Agavendicksaft oder Honig
  • 3 TL Sesamöl
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Mango
  • Eisbergsalat
  • Mungobohnen
  • Karotten
  • schwarzer Sesam oder Erdnüsse
Zubereitung
  • Step 1 Hähnchenbrust in ganz kleine Würfel schneiden
  • Step 2 Ingwer und Knoblauch klein schneiden und in Öl anbraten
  • Step 3 In einem kleinen Schüsselchen Marinade anrühren: Sojasoße, Sesamöl, Agavendicksaft, Limettensaft und Schale der Limette, die Stiele des Korianders klein schneiden und dazugeben (die Blätter aufsparen)
  • Step 4 Hähnchen anbraten und mit Marinade ablöschen und abkühlen lassen
  • Step 5 Mango, Salat, Karotten in Streifen schneiden
  • Step 6 die Reisplatten nach Herzenslust befüllen und falten

Related Posts

Gebratene Mie-Nudeln mit Garnelen – Urlaubsfeeling in der Küche

Gebratene Mie-Nudeln mit Garnelen – Urlaubsfeeling in der Küche

Die gebratenen Nudeln mit Garnelen fühlen sich für mich nach Sommer an. Dieses typische indonesisches Straßenküchengericht weckt Erinnerungen an den Urlaub und das Beste: es ist ruckizucki fertig und liegt Null Komma Null schwer im Magen. Besonders die Soße ist universell anwendbar zu Mango Avocado Sommerrollen, […]

Wassermelonensalat mit Feta und Minze – der perfekte Sommersalat

Wassermelonensalat mit Feta und Minze – der perfekte Sommersalat

Endlich ist wieder Wassermelonenzeit – als Kinder haben wir immer eine große Scheibe von unserer Mama in die Hand gedrückt bekommen und sind damit ab in den Garten. Da konnte ordentlich gemampft werden und die Kerne konnte man um die Wette in die Ferne spucken. […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.