Avocado Joghurt – süß oder herzhaft!? Beides!

Avocado Joghurt – süß oder herzhaft!? Beides!

Avocado und Joghurt ist ein perfektes Match. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie cremig der Joghurt dank der Avocado wird. In Kalifornien habe ich ein wunderbares Avocado Kochbuch entdeckt. Ehrlich gesagt, war ich wirklich skeptisch. Aber diese Kombi ist wirklich lecker, cremig und universell einsetzbar.

Avocado Joghurt – die herzhafte Variante

Dazu benötigst du nur 4 Zutaten:

  • Avocado
  • griechischer Joghurt
  • Salz
  • Spritzer Zitronensaft

 

Herhafter Avocado-Joghurt schmeckt hervorragend zu Ofenkartoffeln. Am liebsten mag ich den Joghurt mit einem leckeren Salat und Baguette. Es ist der perfekte Dipp zu einem Körbchen Brot. Aber am allerliebsten mag ich Avocado-Joghurt an einem Grillabend: er passt da einfach zu allem, Gemüsespiesse, Grillkartoffel oder eben zu einem leckeren Stück Fleisch.

Avocado Joghurt – die süße Variante

Dazu benötigst Du 3 Zutaten:

  • Avocado
  • griechischer Joghurt
  • Honig
  • Spritzer Zitronensaft

Süßer Avocado-Joghurt schmeckt richtig lecker cremig und kann nach Herzenslust kombiniert werden. Das Topping kann mit Beeren und Nüssen ergänzt werden. Alles was die Obstschale hergibt könnt ihr reinschnibbeln. Falls ihr experimentieren möchtet: Man kann den Joghurt außerdem mit Marmelade, Kompott oder mit Zimt noch verfeinern. Probiert es einfach mal aus!

 

Avocado-Joghurt solltet ihr zeitnah geniessen. Er hält sich ein paar Tage im Kühlschrank, verliert aber nach und nach seine Farbe. Der Joghurt wird etwas „grau“, schmeckt aber genauso gut.

Tipps zum Kauf und zur Lagerung

Avocados werden unreif geerntet und reifen erst beim Transport und der Lagerung nach. Eine Avocado solltet ihr am besten nicht ganz reif kaufen. Das Fruchtfleisch sollte fest sein, jedoch nicht richtig hart. Testet mal mit dem Finger, die Avocado sollte etwas nachgeben. Die Avocado kommt auf keinen Fall in den Kühlschrank. Bei Zimmertemperatur fühlt sie sich am wohlsten, denn Avocados reifen zu Hause noch nach. Achtung: Avocados reifen neben Äpfeln besonders schnell nach, da diese das Reifegas Ethylen abgeben.

Avocado Joghurt

20. März 2019
: 2
: 5 min
: 5 min
: super easy

Avocado Joghurt: süß oder herzhaft geniessen!

Von:

Zutaten
  • 1 Avocado
  • 200 Gramm griechischer Joghurt
  • süß: 1 TL Honig und ein Spritzer Zitronensaft
  • herzhaft: Prise Salz und Spritzer Zitronensaft
Zubereitung
  • Step 1 Avocado pürieren und mit Joghurt vermengen. Lange rühren bis er schön cremig wird.
  • Step 2 Für den süßen Joghurt mit Honig und Limettensaft abschmecken.
  • Step 3 Für den herzhaften Joghurt mit Salz und Limettensaft abschmecken.

Related Posts

Avocado-Quinoa-Salat, der knackige Energybooster

Avocado-Quinoa-Salat, der knackige Energybooster

Eins meiner absoluten Lieblingsrezepte ist dieser Quinoa Salat. Generell liebe ich das knackige Inkakorn und gebe es zusätzlich als gesunden Sattmacher in meine Salate. Aber dieser Salat aktiviert alle Geschmacksknospen: knackig, sauer, cremig, mild, fruchtig und nussig… er ist einfach sooo lecker. Quinoa Salat mit […]

Griechischer Salat – oder der Feinkostrausch Klassiker

Griechischer Salat – oder der Feinkostrausch Klassiker

Dieser Salat ist mein absoluter Favorit, weil ich ihn schon seit Jahren, sogar manchmal täglich gegessen habe. Er ist total einfach aber super lecker. Es muss eben nicht immer kompliziert sein: vom Einfachsten nur das Beste. Der Salat mit roten Bohnen und Feta ist ein […]



1 thought on “Avocado Joghurt – süß oder herzhaft!? Beides!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.